AGB

Allgemeines

Gewährleistung

Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von der drei-dimensional gmbh und Dritten mit größter Sorgfalt recherchiert und geprüft. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass keine Garantie für die Fehlerfreiheit der vermittelten Informationen übernommen werden kann. Ein Anspruch auf Vollständigkeit wird nicht erhoben. Für Internetseiten Dritter, auf die die drei-dimensional gmbh durch Hyperlinks verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Die drei-dimensional gmbh ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.

Haftungsausschluss

Die drei-dimensional gmbh übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu Webseiten Dritter. Außerdem behält sich die drei-dimensional gmbh das Recht vor, Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. Die drei-dimensional gmbh haftet in keinem Fall für direkten oder indirekten Schaden, welcher als Folge des Gebrauchs oder Missbrauchs von Informationen und Material der Webseite entsteht, soweit dieser Schaden nicht auf grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz seitens des Anbieters zurückzuführen ist.

Copyright

Eine andere Nutzung, Reproduktion, Präsentation, Neuveröffentlichung oder der Vertrieb von dieser Webseite bedarf, auch auszugsweise, der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung von der drei-dimensional gmbh. Ausgenommen ist eine private, nicht kommerzielle Nutzung, sofern die Urheberrechte beachtet werden, die Quelle genannt wird und die Informationen nicht gekürzt oder geändert werden.

Datenschutz – Allgemeine Datenschutzbestimmung

Informationen über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten

Beachten Sie bitte, dass ergänzend die „C Besondere Datenschutzbestimmung“ gilt, wenn diese, im Rahmen der Registrierung für einen Dienst, ausdrücklich eingewilligt wurde.

Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unserer Dienstleistung. Daher messen wir dem Datenschutz eine große Bedeutung bei. Die Erhebung, Verarbeitung (umfasst die Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung Ihrer Daten geschieht ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften.

Unsere Grundsätze über das Erheben, Verarbeiten und Nutzen Ihrer Daten möchten wir Ihnen nachfolgend kurz darlegen.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Bei personenbezogenen Daten handelt es sich um Informationen zur Identität einer Person, wie etwa Name, Anschrift, Geburtsdaten und E-Mail-Adresse.

1.1 Bei der allgemeinen Nutzung unserer Dienstleistung

Grundsätzlich werden durch die Nutzung unserer Dienstleistung personenbezogene Daten von Ihnen erhoben, verarbeitet und/oder genutzt.

1.2 Bei der Nutzung von Diensten

Personenbezogene Daten werden erfasst und gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus durch Ihre Registrierung mitteilen und damit Ihr Einverständnis geben. Wir verarbeiten und nutzen diese Daten dann, soweit dies zur Erbringung des jeweiligen Dienstes notwendig ist.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele, in denen wir personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen:

Für unser Matchingsystem, werden Ihre personenbezogenen Daten erhoben, verarbeitet und genutzt.

Gewinnspiele: Wenn Sie sich dazu entschließen, an von uns veranstalteten Gewinnspielen teilzunehmen, werden wir Sie bitten, uns Ihren Namen sowie Ihr Geburtsdatum, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und/oder Ihre postalische Adresse anzugeben, insbesondere um Sie im Falle eines Gewinnes informieren zu können sowie um sicherzugehen, dass jeder Teilnehmer nur einmal an dem Gewinnspiel teilnimmt.

Bestellung von Angeboten/Informationen (zum Beispiel per Newsletter): Im Rahmen unserer Dienstleistung bieten wir Ihnen an verschiedenen Stellen die Möglichkeit, sich über interessante Angebote und Neuigkeiten auf den verschiedensten Wegen (E-Mail, Telefon und/oder SMS/MMS) von uns informieren zu lassen. Sollten Sie sich beispielsweise in den Verteiler unseres Newsletters eingetragen haben, so erhalten Sie an Ihre E-Mail-Adresse regelmäßig den gewünschten Newsletter. Aus dem Verteiler können Sie sich jederzeit wieder austragen. Wir werden Sie dann nicht mehr kontaktieren. Gegebenenfalls besteht im Rahmen der Registrierung für einen Newsletter die Möglichkeit, weitere Angaben zu Ihrer Person zu machen, wenn Sie beispielsweise eine Geburtstagsüberraschung erhalten möchten. Wir werden die von Ihnen angegebenen Daten dann zu diesen Zwecken verarbeiten und nutzen.

Personalisierte Dienste: Sollten Sie Dienste in Anspruch nehmen, die eine Registrierung erfordern, werden wir die für die Dienste erforderlichen Daten von Ihnen dazu erheben, verarbeiten und nutzen, um Ihnen diese Dienste zur Verfügung zu stellen.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die Sie nicht aktiv zur Verfügung stellen, sondern die passiv erhoben werden können, während Sie sich zum Beispiel auf einer Website bewegen. Bei Nutzung unseres Partnerforums speichern wir für die Dauer von vier Arbeitstagen den Domain-Namen oder die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Dateianfrage des Clients (Dateiname und URL), den http-Antwort-Code, die Internetseite, von der Sie uns besuchen, sowie das Datum und die Dauer Ihres Besuches. Die Speicherung erfolgt zur Ermittlung von Störungen oder Missbrauch unserer Dienstleistung. Eine Auswertung Ihrer Nutzungsdaten zur Erstellung personenbezogener Nutzungsprofile findet nicht statt, sofern Sie einer solchen Nutzung nicht ausdrücklich zugestimmt haben. Im Falle von Störungen oder eines Missbrauchs behalten wir uns eine Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden vor. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

3. Weitergabe Ihrer Daten

Für die tägliche Erstellung eines persönlichen Horoskops (persönliches Horoskop, Partnerhoroskop und chinesisches Horoskop) werden Ihre Daten an ein Partnerunternehmen weitergegeben. An andere Kooperationspartner oder sonstige Dritte werden Ihre Daten nicht weitergegeben, es sei denn:

a) es liegt Ihr ausdrückliches Einverständnis vor,

b) ein Dritter weist uns gegenüber nach, dass Sie durch Einstellung von Inhalten (Texten, Bildern und so weiter) in unser Online-Angebot gegen seine Rechte verstoßen haben und fordert uns zur Herausgabe Ihrer Daten auf oder

c) wir sind zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet, beispielsweise aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung.

4. Änderung Ihrer Daten

Wir bemühen uns, Ihre personenbezogenen Daten korrekt zu speichern. Sie können Ihre Daten jederzeit in „MEIN PROFIL“ ändern (das heißt aktualisieren, korrigieren und/oder ergänzen) oder löschen. Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Sicherheit prüfen wir Ihre Identität, bevor Sie solche Maßnahmen vornehmen können. Sollten Änderungen Ihrer Daten im Profilbereich nicht möglich sein, dann können Sie uns unter aenderung@qiamor.com dies jederzeit mitteilen.

5. Widerrufsmöglichkeit

Sollten Sie am Erhalt bestimmter Informationen beziehungsweise Angebote künftig kein Interesse mehr haben, oder die Informationen/Angebote über einen bestimmten Weg nicht mehr erhalten wollen, so teilen Sie uns dies bitte unter widerruf@qiamor.com mit.

Wir werden Ihrem Wunsch dann umgehend entsprechen. An die genannte Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

6. Keine Haftung für Internetseiten von Partnern

Auf unseren Seiten verweisen wir auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Internetseiten und -Dienste anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen. Für diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen übernehmen wir keine Haftung. Wir bitten Sie, sich dort über die jeweilige Datenschutzpraxis zu informieren.

7. Verwendung von Cookies

Was sind Cookies? Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von Servern beim Besuch einer Internetseite verschickt wird und auf der Festplatte des jeweiligen Nutzers zwischengespeichert wird. Wird der entsprechende Server erneut aufgerufen, sendet der Browser des Nutzers den zuvor empfangenen Cookie wieder zurück an den Server. Der Server kann dann die durch diese Prozedur erhaltenen Informationen auf verschiedene Arten auswerten. Durch Cookies können zum Beispiel Werbeeinblendungen gesteuert oder das Navigieren auf einer Internetseite erleichtert werden.

Wie setzen wir Cookies ein? Beim Besuch einer Seite unseres Partnerforums durch einen Nutzer werden Cookies an den Browser des Nutzers gesendet und auf der Festplatte des Nutzers gespeichert. Diese Cookies dienen dazu unsere Dienstleistung nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Die Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten beziehungsweise keinerlei persönlichen Informationen über Sie, so dass uns eine Identifizierung Ihrer Person mit den anhand der Cookies gewonnenen Informationen nicht möglich ist. Die gewonnenen Informationen dienen ausschließlich dem Zweck, Statistiken über die Nutzung unseres Partnerforums zu erstellen. Hierdurch können wir unsere Dienstleistung bestmöglich Ihren Wünschen anpassen und Ihnen das Surfen auf unserem Partnerforum so komfortabel wie möglich gestalten.

Falls Sie die Vorteile von Cookies nicht nutzen möchten, kann unser Partner-Portal selbstverständlich auch ohne Cookies genutzt werden. Jeder Browser lässt sich so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden.

Falls Sie Ihren Browser entsprechend einstellen, können Sie eventuell nicht mehr sämtliche Dienste und/oder Funktionen unseres Online-Angebots vollständig nutzen.

8. Datensicherheit

Wir fühlen uns der Sicherheit Ihrer Daten verpflichtet. Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern, die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir entsprechende technische und organisatorische Verfahren eingerichtet, um die Daten, die wir online erfragen, zu sichern und zu schützen. Dennoch können wir für die Offenlegung Ihrer Daten aufgrund von Fehlern bei der Datenübertragung und/oder unberechtigtem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

9. Änderung der Datenschutzbestimmung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Allgemeine Datenschutzbestimmung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Für die Nutzung unserer Dienstleistung gilt immer die zum Zeitpunkt Ihres Besuchs online abrufbare Fassung der Allgemeinen Datenschutzbestimmung.

Sofern Sie uns anlässlich der Nutzung unserer Dienstleistungen personenbezogene Daten von sich aus mitgeteilt haben, werden wir Sie über die geänderten Bedingungen in geeigneter Weise (zum Beispiel per E-Mail) spätestens vier Wochen vor ihrem Inkrafttreten informieren. Widersprechen Sie diesen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gilt die geänderte Allgemeine Datenschutzbestimmung als angenommen. Wir werden Sie in unserer Mitteilung auf die Bedeutung dieser Vierwochenfrist gesondert hinweisen.

10. Auskünfte/Anregungen

Für Auskünfte und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter der folgenden E-Mail-Adresse zur Verfügung: datenschutz@qiamor.com

Stand: Oktober 2011

Datenschutz – Besondere Datenschutzbestimmung

Bitte beachten Sie, dass die Besondere Datenschutzbestimmung nur für Personen gilt, die im Rahmen der Registrierung für einen Dienst ausdrücklich in diese eingewilligt haben. Die Allgemeine Datenschutzbestimmung gilt ergänzend. Dort, wo sich die Allgemeine Datenschutzbestimmung und die Besondere Datenschutzbestimmung widersprechen, gelten die Bestimmungen der Besonderen Datenschutzbestimmung vorrangig. Ihr Vertrauen in den korrekten Umgang mit Ihren Daten ist für uns eine wichtige Voraussetzung für den Erfolg unserer Dienstleistung. Wir messen dem Datenschutz daher eine große Bedeutung bei und verwenden Ihre persönlichen Daten gemäß Ihrer Einwilligung wie in dieser Besonderen Datenschutzbestimmung beschrieben. Wir möchten Sie über für Sie interessante Dienste (Games, Gewinnspiele, Community, Club, Shop und dergleichen) und Angebote informieren. Darüber hinaus kooperieren wir mit Partnern (Kooperationspartner) aus verschiedensten Bereichen, um Ihnen interessante und nach Möglichkeit speziell auf Sie zugeschnittene Angebote unterbreiten zu können.

Damit wir unser Angebot optimal auf Ihre Interessen abstimmen können, erheben, verarbeiten (umfasst das Speichern, das Verändern, das Übermitteln, das Sperren sowie das Löschen der Daten) und nutzen wir Ihre Daten entsprechend Ihrer Einwilligung wie nachfolgend im Einzelnen beschrieben.

1. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Sollten Sie sich bei uns registrieren, werden wir Sie bitten, einige Pflichtangaben sowie gegebenenfalls weitergehende freiwillige Angaben zu machen (nachfolgend zusammen die "Registrierungsdaten" genannt).

Um Ihnen die Angebote zukommen zu lassen, nutzen wir Ihre Registrierungsdaten wie folgt:

Wir kontaktieren Sie per E-Mail (zum Beispiel Newsletter mit interessanten Informationen von verschiedenen Unternehmen und/oder von unseren Kooperationspartnern).

Damit wir die Informationen und Angebote optimal auf Ihre Interessen abstimmen können, werden Ihre Registrierungsdaten in unserer Datenbank gespeichert, miteinander verknüpft und ausgewertet. Darüber hinaus ergänzen, aktualisieren oder gleichen wir Ihre Registrierungsdaten gegebenenfalls mit Daten aus externen Quellen ab.

Wenn Sie Fragen zu den von Ihnen gespeicherten Daten haben oder mit dem Erhalt bestimmter Informationen oder Angebote nicht mehr einverstanden sind (siehe hierzu auch unten: "Widerrufsmöglichkeit") wenden Sie sich bitte per E-Mail an: widerruf@qiamor.com

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten

Bei Nutzungsdaten handelt es sich um Daten, die passiv erhoben werden können, während Sie sich zum Beispiel auf einer Website bewegen, sich für einen Dienst registrieren, einen Newsletter öffnen oder auf einen Link klicken. Um unsere Dienstleistungen ganz auf Ihre Interessen abstimmen zu können, erheben, verarbeiten und nutzen wir die dazu erforderlichen Nutzungsdaten und ihre Reaktionen auf die Ihnen zugesandten Informationen und Angebote (insbesondere Öffnen, Klick, Anforderung von Informationsmaterial, Kauf) unter Verwendung von Cookies und IP-Adressen auf unseren Websites und Link-Tracking bei unseren E-Mail-Kampagnen.

3. Weitergabe von Daten

Wir geben Ihre Daten nicht an andere Unternehmen weiter, außer Sie haben einer solchen Weitergabe an Kooperationspartner oder sonstige Dritte zugestimmt.

4. Widerrufsmöglichkeit

Sollten Sie am Erhalt bestimmter Informationen beziehungsweise Angebote künftig kein Interesse mehr haben oder die Informationen/Angebote über einen bestimmten Weg nicht mehr erhalten wollen, so teilen Sie uns dies bitte per E-Mail an folgende E-Mail-Adresse mit: widerruf@qiamor.com

Wir werden Ihrem Wunsch dann umgehend entsprechen. An die genannte Adresse können Sie sich auch wenden, wenn Sie Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft widerrufen möchten. In diesem Fall werden wir sämtliche gespeicherten Daten von Ihnen unverzüglich löschen. Bitte berücksichtigen Sie, dass es aus technischen oder organisatorischen Gründen zu einer Überschneidung zwischen Ihrem Widerruf und der Nutzung Ihrer Daten im Rahmen einer bereits laufenden Kampagne kommen kann.

Stand: Oktober 2011

AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung unseres Partnerforums

Vertragspartner ist die drei-dimensional gmbh (Kreuzbergpromenade 5 l A-5020 Salzburg) nachfolgend kurz QiAmor genannt. Mit der Anmeldung als Kunde bei QiAmor akzeptieren Sie die aufgeführten Geschäftsbedingungen. Diese werden damit Vertragsbestandteil.

Im Rahmen einer bestehenden Geschäftsverbindung haben unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen auch dann Gültigkeit, wenn bei einem Einzelgeschäft nicht gesondert darauf verwiesen wird. Als "Einzelgeschäft" in diesem Sinne gilt die Bestellung der zu Punkt 1 dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (Gegenstand des Vertrages) bezeichneten Dienstleistungen. Für alle Kunden des Partnerforums QiAmor gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, auch wenn die Nutzung oder der Zugriff von außerhalb Österreichs erfolgt. Abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert.

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, dürfen diese Dienstleistung nicht benutzen. Wenn Sie mit der Geltung der Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Anmeldung nicht erfolgen.

1. Gegenstand des Vertrages

1.1: Gegenstand der Vereinbarung sind sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Dienstleistungen. Vor der Nutzung einer kostenpflichtigen Dienstleistung wird der Kunde darauf hingewiesen, dass der jeweilige Dienst kostenpflichtig ist und welche Gebühren anfallen. Angebotene Dienstleistungen sind unter anderem:

a) die Aufnahme des Kunden in die Datenbank des Partnerforums, die Verwaltung seiner Daten und die Bereitstellung von Kontaktmöglichkeiten zu anderen Kunden

b) die Erstellung eines persönlichen Horoskops, Partnerhoroskop und chinesischen Horoskops auf Grundlage der persönlichen Daten

1.2: Gegenstand des Vertrags ist ausdrücklich nicht die Ehevermittlung, Eheanbahnung oder ein fortdauerndes und wiederkehrendes dienstvertragliches „Tätig sein“ irgendwelcher Art, das auf ein unmittelbares Zustandekommen einer Partnerschaft oder einer Ehe gerichtet ist.

1.3: QiAmor bietet seine Dienstleistungen ausschließlich für private, nicht gewerbliche Zwecke an. Der Kunde verpflichtet sich, die Dienste nur für private Zwecke zu nutzen.

2. Vertragsschluss

2.1: Der Zugang zur Nutzung der Dienstleistungen setzt die Registrierung voraus. Hierbei kann der Kunde ein von ihm selbst gewähltes Kennwort verwenden. Eine Identifikationsnummer wird von QiAmor automatisch erstellt.

2.2: Mit der Anmeldung erkennt der Kunde die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen an und erklärt volljährig zu sein. Mit der Registrierung entsteht ein Vertragsverhältnis zwischen QiAmor und dem angemeldeten Kunden, welches sich nach den Vorgaben dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet.

2.3: Mit Bestellung einer kostenpflichtigen Dienstleistung geht der angemeldete Kunde ein Vertragsverhältnis mit QiAmor ein. Der Kunde wird vor Abschluss dieses Vertragsverhältnisses über den jeweiligen kostenpflichtigen Dienst und die Zahlungsbedingungen informiert. Das Vertragsverhältnis entsteht mit Bestätigung der Bestellung und der Zahlungsverpflichtung durch den Kunden per Klick.

2.4: Der Kunde sichert QiAmor zu, dass seine bei der Registrierung angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen.

2.5: Die anfallenden Kosten der kostenpflichtigen Dienstleistungen und die Zahlungsweise werden bei den jeweiligen kostenpflichtigen Diensten erklärt.

2.6: QiAmor hat das Recht, den Zugang eines Kunden zu sperren, der das System rechtswidrig und/oder unter Verstoß der in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen festgeschriebenen Pflichten nutzt. Die Sperrung eines Zugangs ändert nichts an der Zahlungspflicht für in Auftrag gegebene Leistungen. Bereits an QiAmor  gezahltes Entgelt wird bis zu einem Betrag von 250,- Euro nicht zurückerstattet, sondern als Vertragsstrafe für den Vertragsverstoß einbehalten.

2.7: QiAmor behält es sich ausdrücklich vor, auch gegenüber Kunden, die kein oder ein geringeres Entgelt im Voraus geleistet haben, eine Vertragsstrafe bis zu einer Höhe von insgesamt 250,- Euro als Bearbeitungsgebühr zu verlangen. Die Geltendmachung eines höheren Schadens ist nicht ausgeschlossen.

3. Leistungsumfang

3.1: QiAmor stellt dem Kunden unser Matchingsystem (Multi-Polaritäts-Prinzip) zur Verfügung. Der Kunde erstellt ein persönliches Profil. Aus dessen Informationen erarbeitet das Multi-Polaritäts-Prinzip automatisiert ein individuelles Persönlichkeitsprofil.

3.2: Das erstellte Persönlichkeitsprofil des Kunden wird in die Datenbank aufgenommen. Das Persönlichkeitsprofil des Kunden wird nach individuellen Wünschen mit denen anderer Kunden verglichen. Dies erfolgt auf Grundlage Vergleichsdaten, welche Aussagen über Gegensätze oder Übereinstimmung einzelner Kunden ermöglichen.

3.3: Der Kunde erhält von QiAmor aufgrund von individuellen Einstellungen bestimmte Partnervorschläge in einer Vorschlagsliste, die ihm jeweils in einem Kurzprofil (MEIN SCHATZ: Suche und "Meine besten Ergebnisse") vorgestellt werden. Die Vorschlagsliste wird laufend aktualisiert.

3.4: QiAmor kann nicht garantieren, dass die Datenbank Daten von Personen enthält, die nach Abgleich mit dem Persönlichkeitsprofil des Kunden zu einem Partnervorschlag führen.

3.5: Grundsätzlich ermöglicht QiAmor eine Kontaktaufnahme zwischen den Kunden nur bei gegenseitigem Einverständnis. Dazu wird dem Kunden die Übermittlung seines Kurzprofils an einen (von ihm aus der Vorschlagsliste ausgewählten) anderen Kunden ermöglicht (Kontaktanfrage). Als Kontaktanfrage im Sinne dieses Vertrags gilt auch, wenn der Kunde auf den Kontaktwunsch eines anderen Kunden eingeht. Zur Möglichkeit der Kontaktaufnahme und zum Nachrichtenaustausch stellt QiAmor jedem Kunden ein Nachrichtensystem zur Verfügung.

3.6: Um die Dienstleistungen in vollem Umfang nutzen zu können, muss der Kunde ebenfalls diese Technologien (zum Beispiel: neueste Browsertechnologien) verwenden oder deren Verwendung auf seinem Computer ermöglichen (zum Beispiel: Aktivierung von Java Skript, Cookies, Popups). Bei Benutzung älterer oder nicht allgemein gebräuchlicher Technologien kann es sein, dass der Kunde die Leistungen unseres Partnerforums nur eingeschränkt nutzen kann.

3.7: Vor Zugriff auf kostenpflichtige Leistungen wird der Kunde auf die Kostenpflicht hingewiesen. Die anfallenden Kosten, der Umfang der Leistungen und die Zahlungsmodalitäten werden im Rahmen der Bestellung der jeweiligen kostenpflichtigen Leistung definiert und erklärt. Nach Abschluss des Zahlungsvorgangs und der Angabe der vollständigen Adressdaten kann der Kunde die kostenpflichtigen Leistungen nutzen.

4. Abmeldung/Kündigung/Verlängerung

4.1: Der Kunde hat jederzeit das Recht, den Vertrag mit sofortiger Wirkung zu kündigen. Der Kunde verzichtet mit Kündigung auf die Nutzung von noch nicht in Anspruch genommenen kostenpflichtigen Diensten und hat kein Recht auf eine Rückerstattung des bereits an QiAmor gezahlten Entgelts.

4.2: Die Kündigung der Mitgliedschaft ist nur dann wirksam, wenn sie anhand ausdrücklicher Erklärung in Textform erfolgt (Brief, Fax, E-Mail). Zur eindeutigen Authentifizierung und zum Schutz vor Missbrauch ist es erforderlich, dass der Kunde im Kündigungsschreiben seine:

a) E-Mail-Adresse

b) Vornamen und Nachnamen

c) Kennwort und

d) Nicknamen nennt.

Diese Daten können vom Kunden jederzeit im Bereich "MEIN PROFIL“ unter „Persönliche Daten“ eingesehen werden.

Die Kündigung ist zu richten an: drei-dimensional gmbh l Kreuzbergpromenade 5 l A-5020 Salzburg l kuendigung@qiamor.com

4.3: QiAmor ist jederzeit berechtigt, die angebotenen Dienstleistungen einzustellen. QiAmor wird den Kunden mindestens fünf Tage vor der Einstellung der Dienste über die Einstellung und deren Umfang unterrichten.

4.4: Kunden, die zum Zeitpunkt der Einstellung der Leistungen durch QiAmor einen bezahlten, noch nicht aufgebrauchten Leistungsanspruch (Guthaben) für diese Leistung haben, erhalten eine anteilige Rückerstattung des noch nicht aufgebrauchten Leistungsanspruchs (Guthabens).

5. Verantwortlichkeit und Pflichten des Kunden

5.1: Der Kunde ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, allein verantwortlich. Der Kunde versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Vorsätzlich und/oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen. Dies führt zudem zu einer sofortigen Vertragsauflösung. Der Vergütungsanspruch von QiAmor bleibt unberührt (Punkt 4.1).

5.2: Der Kunde versichert ferner, dass er keine geschäftlichen Absichten hat und die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken verwendet.

5.3: Der Kunde verpflichtet sich, QiAmor schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Registrierung und/oder Teilnahme bei den angebotenen Dienstleistungen entstehen könnten. Insbesondere verpflichtet sich der Kunde, QiAmor von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen freizustellen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Kunden, einem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben.

5.4: Der Kunde ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für alle persönlichen Daten wie Namen, Geburtsdaten und Adressen (Wohnsitz, E-Mail) und/oder URLs.

5.5: Der Kunde erklärt sich bereit, QiAmor umgehend mitzuteilen, wenn er wegen des Zustandekommens einer Partnerschaft oder aus sonstigen Gründen an Partnervorschlägen nicht mehr interessiert ist oder wenn er anderen Kunden nicht mehr als Partnervorschlag zur Verfügung stehen will.

5.6: Der Kunde wird angehalten, die für ihn eingehenden Nachrichten in regelmäßigen und angemessenen Abständen abzurufen und bei Bedarf auf dem eigenen Rechner oder anderen Speichermedien zu archivieren. QiAmor ist berechtigt, die im Kunden-Account gespeicherten Nachrichten jeweils nach Ablauf von zwölf Monaten nach Versand beziehungsweise Empfang ohne Rückfrage zu löschen.

5.7: Ferner verpflichtet sich jeder Kunde, die Dienstleistungen des Partnerforums QiAmor nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

a) über ihn kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten;

b) andere Personen nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen;

c) keine Daten heraufzuladen, die einen Virus enthalten (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Kunde hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen;

d) in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Kunden nachteilig beeinflusst;

e) keine E-Mails abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen;

f) E-Mails an Kunden zu keinem anderen Zweck als der Kommunikation zu versenden und insbesondere das Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Kunden zu unterlassen (ausgenommen in Fällen, in denen dies ausdrücklich von der drei-dimensional gmbh erlaubt wird);

g) keine Kettenbriefe zu versenden;

h) keine Nachrichten, die einem gewerblichen Zweck dienen, zu versenden;

i) in der Personenbeschreibung und Kontaktanfragen keine Namen, Adressen, Telefon- oder Faxnummern, E-Mail-Adressen und dergleichen zu nennen, sofern diese Angaben nicht ausdrücklich gefordert werden.

5.8: Die Nichtbeachtung einer der zu Punkt 5.7 genannten Verhaltensverpflichtungen kann sowohl zu einer sofortigen Kündigung der Nutzungsvereinbarung führen als auch zivil- und strafrechtliche Folgen für den Kunden selbst haben. QiAmor behält sich insbesondere das Recht vor, den Kunden von den angebotenen Dienstleistungen auszuschließen, falls durch den Kunden bei der Anmeldung oder Nutzung nach Auffassung von QiAmor sittenwidrige, obszöne, pornografische oder rechts-/linksradikale Inhalte verbreitet werden sollten.

5.9: Soweit der Kunde mit seiner Registrierung geschäftliche Interessen verbindet und/oder die ihm anvertrauten Daten Dritter zu kommerziellen Zwecken verwendet und dabei gegen eine oder mehrere der zu Punkt 5.7 genannten Verhaltenspflichten verstößt, verpflichtet er sich, an QiAmor eine Vertragsstrafe in Höhe von 2.000,- Euro für jede nachgewiesene Zuwiderhandlung zu zahlen. Weitergehende Schadensersatzansprüche bleiben unberührt.

6. Haftung

6.1: QiAmor kann für falsche Angaben in den Kundenprofilen nicht verantwortlich gemacht werden.

6.2: QiAmor schuldet lediglich die Bereitstellung der IT-Dienstleistungen zur automatischen Vermittlung von Kontakten, nicht den Erfolg. QiAmor stellt nur die technische Vorrichtung bereit, die - unter Punkt 3 (Leistungsumfang) dargelegten Voraussetzungen - generell eine Kontaktaufnahme ermöglicht. QiAmor haftet demzufolge nicht, falls innerhalb der Vertragsdauer kein Kontakt zustande kommt.

6.3: QiAmor übernimmt überdies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Es ist möglich, dass Kunden die Dienstleistungen trotz Verbot in unzulässiger oder gesetzwidriger Weise nutzen. Für eine solche unzulässige oder gesetzwidrige Nutzung ist QiAmor von jeder Haftung ausgeschlossen. QiAmor haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Kunden selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

6.4: QiAmor gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb beziehungsweise die ununterbrochene Nutzbarkeit beziehungsweise Erreichbarkeit des Partnerforums. Sofern jedoch zeitlich limitierte entgeltliche Dienstleistungen für weniger als 98 % der theoretisch möglichen Nutzungsdauer verfügbar sind, wird QiAmor die entsprechende Vertragslaufzeit unabhängig von der Ursache der Unterbrechung um die entsprechende Dauer des Nutzungsausfalls kostenfrei verlängern. Insbesondere haftet QiAmor nicht für Störungen der Qualität des Zugangs aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die QiAmor nicht zu vertreten hat. Ferner haftet QiAmor nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Kunden (zum Beispiel durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank).

6.5: Für Schäden, die nicht aufgrund der vorgenannten Ursachen eintreten, haftet QiAmor nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seiner Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen und nur soweit, als er im Verhältnis zu anderen Ursachen an der Entstehung des Schadens mitgewirkt hat.

6.6: Eine Haftung für einfache Fahrlässigkeit kommt nur bei der Verletzung des Lebens, Körpers oder der Gesundheit und bei Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) in Betracht, wobei die Haftung auf den vorhersehbaren und unmittelbar entstehenden Schaden beschränkt ist.

7. Datennutzung, Datenweitergabe und Datenweitervermittlung

7.1: Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie unter den „Allgemeinen und Besonderen Datenschutzbestimmungen“.

8. Informationen

Mitteilungen von QiAmor an seine Kunden erfolgen über Bildschirmmasken oder per E-Mail. Mitteilungen von Kunden an QiAmor erfolgen per E-Mail über die auf dem Partnerforum ausdrücklich genannten Adressen oder auf dem Postweg. Zur eindeutigen Authentifizierung und zum Schutz vor Missbrauch ist es erforderlich, dass der Kunde in Mitteilungen an QiAmor seine E-Mail-Adresse, seinen Vornamen und Nachnamen, sein Kennwort und seinen Nicknamen nennt. Diese Daten können vom Kunden jederzeit im Bereich "MEIN PROFIL“ unter „Persönliche Daten“ eingesehen werden.

9. Nutzungs- und Urheberrechte

QiAmor ist im Verhältnis zum Kunden alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe des Partnerforums sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken- und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig.

10. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Für alle Rechtsbeziehungen, die sich aus der Nutzung des Partnerforums ergeben, gilt das Recht der Republik Österreich. Für Rechtsstreitigkeiten mit Verbrauchern im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes, die ihren Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt im Inland haben oder im Inland beschäftigt sind, gelten die gesetzlichen Gerichtsstände. Für alle sonstigen Streitigkeiten gilt Salzburg/Österreich als Gerichtsstand vereinbart.

11. Einwendungen

11.1: Einwendungen gegen die Höhe abgebuchter Kosten muss der Kunde spätestens innerhalb von vier Wochen schriftlich gegenüber QiAmor erheben und begründen. Erhebt der Kunde innerhalb dieser 4-Wochen-Frist keine begründeten Einwendungen, so gelten die abgebuchten Kosten als genehmigt. QiAmor wird den Kunden in der Rechnung auf diese Rechtsfolge hinweisen.

11.2: Im Falle einer berechtigten Einwendung wird dem Kunden der rechtmäßig geltend gemachte Betrag erstattet, beziehungsweise wahlweise eine Verlängerung seiner Mitgliedschaft um den Zeitraum gewährt, für den der Kunde berechtigte Beanstandungen geltend gemacht hat. Der Kunde hat zudem das Recht, QiAmor eine Nachfrist von fünf Werktagen zur ordnungsgemäßen Erfüllung zu setzen. Ist der Grund für die Beanstandung nach Ablauf der Nachfrist nicht beseitigt, hat der Kunde das Recht, den Vertrag zu kündigen, und kann ebenfalls eine anteilige Rückerstattung des gezahlten Entgelts verlangen. Unwesentliche Beeinträchtigungen des Services berechtigen nicht zu einer Beanstandung.

12. Widerrufsbelehrung, Ausschluss des Widerrufsrechts

12.1: Widerrufsrecht: Jeder Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angaben von Gründen in Textform (zum Beispiel: Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf hat in Textform zu erfolgen (Brief, Fax, E-Mail). Zur eindeutigen Authentifizierung und zum Schutz vor Missbrauch ist es erforderlich, dass der Kunde im Schreiben seine E-Mail-Adresse, seinen Vornamen und Nachnamen, sein Kennwort und seinen Nicknamen nennt. Diese Daten können vom Kunden jederzeit im Bereich "MEIN PROFIL“ unter „Persönliche Daten“ eingesehen werden. Der Widerruf ist zu richten an: drei-dimensional gmbh l Kreuzbergpromenade 5 l A-5020 Salzburg l widerruf@qiamor.com

12.2: Widerrufsfolgen: Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen wechselseitig zurück zugewähren und gegebenenfalls gezogene Nutzungen herauszugeben.

12.3: Besondere Hinweise: Bei einer Dienstleistung erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf ausdrücklichen Wunsch des Kunden erfüllt worden ist, bevor der Kunde sein Widerrufsrecht ausgeübt hat.

13. Sonstiges

13.1: QiAmor ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, sofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.

13.2: QiAmor ist berechtigt, die Geschäftsbedingungen zu ändern und dem jeweils geltenden Recht anzupassen. Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen werden dem Kunden per E-Mail spätestens vier Wochen vor ihrem Inkrafttreten mitgeteilt. Hierzu ist statt der Beifügung des kompletten Textes ein Verweis auf die Adresse im Internet, unter der die neue Fassung abrufbar ist, hinreichend. Sollte solchen Änderungen nicht innerhalb von vier Wochen ab Zugang der Mitteilung widersprochen werden, gelten diese als angenommen und haben für den Kunden ab dem Tag des Fristablaufs Geltung, sofern der Kunde in der Mitteilung auf diese Rechtsfolge seines Schweigens hingewiesen wird. Änderungen der Vertragslaufzeitregelungen erfordern, sofern sie längere Laufzeiten vorsehen, die ausdrückliche Zustimmung des Kunden.

13.3: Für den Fall, dass der Kunde den geänderten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ widerspricht, gelten für ihn die alten „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ weiter. QiAmor verpflichtet sich bei einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft diese nicht über die vereinbarte Dauer hinaus automatisch zu verlängern. Die Mitgliedschaft endet automatisch mit Ablauf des festgelegten Vertragszeitraums. QiAmor wird den Kunden spätestens fünf Tage vor Ablauf der jeweiligen Vertragslaufzeit über die Kündigung informieren.

13.4: Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt.

13.5: Im Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch QiAmor. Der Kunde ist deshalb angehalten, den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen, auf der Website von QiAmor zugänglichen Vertragstext auf seiner Festplatte zu speichern oder auf andere Weise zu archivieren.

13.6: Verantwortlich für den Inhalt ist die drei-dimensional gmbh l Kreuzbergpromenade 5 l A-5020 Salzburg l diese vertreten durch ihren Geschäftsführer.

Stand: Oktober 2011

AGB

Anmelden

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden.
Anmelden

Störung melden